ForBild
Home > Arbeitsfelder > Integrationspakt Flüchtlinge

Integrationspakt Flüchtlinge

Mit der Flüchtlingswelle aus Krisengebieten sieht sich die bayerische Wirtschaft einer dringlichen Herausforderung gegenübergestellt: der ökonomischen und gesellschaftlichen Integration der Schutzsuchenden. Dabei ist es von zentraler Bedeutung, Möglichkeiten für eine sinnvolle Einbindung der Personengruppe in das bestehende Ausbildungs- und Beschäftigungssystem zu schaffen. In der Vereinbarung "Integration durch Ausbildung und Arbeit" der bayerischen Staatsregierung, der bayerischen Wirtschaft und der Bundesagentur für Arbeit wurden wesentliche Maßnahmen hierfür entwickelt.

Warum beschäftigt sich For.Bild damit?

Die IHKs in Bayern sehen sich in der Pflicht, durch gezielte Maßnahmen den Integrationsprozess von Flüchtlingen in die Ausbildungs- und Arbeitswelt zu unterstützen. Eine einheitliche Qualitätssicherung dieser Maßnahmen durch For.Bild stellt sicher, dass die IHKs ihre Arbeit in diesem intransparenten Feld wirkungsoptimiert, zielgerichtet und überprüfbar ausrichten können. Zudem unterstützen wir damit das Lernen aus Erfahrungen innerhalb der IHK-Organisation.

Ansprechpartner:

Lucie Großstück